Montag, 16. September 2013

Meine " Dekokinder" & Dankeschöngewinner

Hoffnung ist eine Anleihe auf das Glück.

( Joseph Joubert )
-----------------------------------------------------------------

Am letzten Wochenende überraschten mich meine Stiefkinderchen mit netten Aufmerksamkeiten.

Zuerst war Samstag der Kleine mit seinen 11 Jahren dran...

...ich vom Wochenmarkt zurück und das Meiste schon verstaut
...die Dekoration für die Küche mit dem ganzen Obst und Herbstzeug schon im Kopf
...einpaar Kleinteile lagen auch schon bereit

UND dann kam ER:" Caty, kann ich dir beim Schönmachen helfen?"
ICH:" Klar, logisch, mach halt!"
ER:"Kann ich das alles hier nehmen, was rumliegt?"
ICH:" Klar, logisch, mach halt!"
ER:" Du willst es doch am liebsten wieder so ALTERTÜMLICH?"
ICH:"ÄHM...ja...oookkk???"
ER:"Kann ich noch was aus dem Keller holen...ich brauch noch was?"
ICH:" ÄHM...ja ???"

So ging das eine ganze Weile, ich tat so, als sehe ich gar nicht hin...und dacht nur:"...OOOKKKEEE?"

Und das Ergebniss:

WUALA...bitte schön!


...UND, was sagt ihr nun?

...mein schöner weißer Kürbis versteckt unterm Obst
...mein weißer Herbstkranz versteckt unter der Billigversion der Tarteform

ABER...mein Stiefmutterherz lachte vor Freude und war hin und weg!


...so sah dann das fertige ALTERTÜMLICHE Kunstwerk aus
...die Mirabellen in dem 49 Cent Ikeateelichthalter
...die Friedhofskerze in der Müslischale mit denen für den Likör gedachten Holunderbeeren

ABER...ich fand es zum Knutschen, einfach zum Liebhaben!!!

Am Sonntag kam die Große...fast 16 Jahre nun...



...mit diesen wunderschönen natürlichen Sonnenblumen nach Hause, die sie am Maisfeld für mich "geklaut" hat!

Geht's mir nicht gut? Sind meine zwei "Stiefmonster" nicht süß?
Seit fast 3 Jahren leben die Zwei (...die Kinder meines Mannes) hier bei uns und ich mag sie nicht mehr her geben...hab sie ganz fest in mein Herz geschlossen und sie gehören ganz fest zu meinem Leben!

Aber nun gut...jetzt zu euch!

Ihr wartet auf den Gewinner meiner Dankeschönverlosung!
Verzeiht...für die nächsten Bilder kann ich nichts...mein Kleiner wollte diese Spannung...als er nämlich den Hintergrund checkte, warum er jetzt ein Los ziehen darf...war er wieder mal ganz bei der Sache und nahm seinen Job tierisch ernst!
Seht selbst und laßt euch überraschen:








...können diese Hände 
schummeln ;-)
-------->



 ...ihr glaubt nicht, wie lange das dauern kann, wenn man ein Los zieht


...ehrlich, ich sollte bei jeder Handbewegung ein Foto machen


...und es war vollbracht!
Könnt ihr es lesen?

Ein ganz herzlichen Glückwunsch an die liebe Schnulli von HANDMADE op d´r Hött!
Die zwei kleinen weißen Äpfel sind auf dem Weg zu dir, wenn du mir schnell deine Adresse schickst!

Ein Danke an alle, die mitgemacht haben...nicht traurig sein...der nächste Dank kommt ganz bestimmt!

Eure Caty



  

Kommentare:

  1. ja deine ZWOA schnackerlen SAN wirklich LIAB;;;; UND DER klone SIEHGT DES HALT Bei DIR wia IMMER ALLES scheeeen machst,,,,und i gfrei mi für de GEWINNERIN::: FREU;;;; FREU;;; BUSSALE;;;BIRGIT

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Caty,
    erst einmal herzlichen Glückwunsch an die liebe Schnulli!

    Hihi, ich musste gerade über das altertümlich lachen. Wir haben ja ein etwa gleiches leben mit den Kindern des Partners, bei mir sind es allerdings schon fast 8 Jahre und ich möchte keine Minute davon mehr missen. Als ich hier einzog haben wir nach und nach alles verändert (war nicht leicht, den Geschmack der früheren Hausherrin aus den Köpfen zu bekommen). Als ich den ersten Schrank vom Trödler anschleppte war hier echt die Hölle los ( Charlotte damals 11 Jahre), andere schmeißen das weg, wir leben mit Müll. Mittlerweile mögen die Kinder die "altertümlichen" Teile selber, und Charlotte hat sich einen Kleiderschrank vom "Trödler" anstatt aus einem Möbelfachgeschäft ausgesucht. Beim abschleifen und weiß streichen hatte zwar ich die meiste arbeit ( sie hat leider Astma), aber macht man doch gern, grins.
    Geschenke für mich werden mittlerweile sehr bewusst ausgesucht, da sie wissen, lieber ne olle Tasse oder Kanne, als super Modern von Rosendahl und Co. Selbst wenn wir mal zu viert Kaffeetrinken (was leider immer seltener vorkommt) decken sie schon mal den Tisch mit Sammeltassen ( auch wenn man die per Hand spülen muss).
    Ich genieße es und bin mächtig Stolz wenn ich sagen kann, das haben sie von mir geerbt, grins...
    Ich lasse Dir ganz liebe Grüße hier
    Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Herzallerliebst! :-) Da lacht das (Stief-)mutterherz, oder?
    So so süß!
    :-)

    AntwortenLöschen
  4. Das finde ich ja süß von "deinen" Kindern, dass sie die eine Freude machen wollen und "altertümlich" dekorieren, auch wenn es vielleicht gar nicht ihr Geschmack ist. Das muss man dann auch dankbar annehmen.
    Glückwunsch an die Gewinnerin deiner Verlosung.
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  5. Herrlich ;o)!Ich finde das ganz,ganz wundervoll "alertümlich" dekoriert ;o) und die Sonnenblumen sind auch wunderschön ;o)!Wie oberlieb´von den Beiden ;o) !Einen superschönen Resttag und ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  6. *hihi* Du hast ja wirklich liebe Kinder.^^ Und scheinbar schon ordentlich Einfluss ausgeübt mit deiner Dekolust! :-D
    Liebe Grüße,
    Alice

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Caty!

    Ganz, ganz süß, Deine Zwei! :-)
    Sie haben auch Dich in Ihr Herz geschlossen! Wie das doch schön ist! :-)

    Danke an den 'Loszieher' und an Dich!

    Ganz liebe Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  8. Da bin ich mal, aus gesundheitlichen Gründen nicht on..und dann das...

    Hab grad Pipi inne Augen *schnief
    ICH HAB WAS GEWOOOOONNEN *schnief
    Hab noch NIE was gewonnen und das...wo im Mom sooooo viel inne Hose geht *schnief

    Lieben, lieben Dank,
    ihr süßen Kinderhände

    Leeve Jrööß
    Schnulli

    AntwortenLöschen

Freue mich über jeden Kommentar von euch. Vielen lieben Dank! Caty