Freitag, 8. November 2013

Gleichzeitige 10000 Dinge erledigen...


Heiterkeit ist ein Universalheilmittel.
( aus Italien )
-----------------------------------------------------------------



Warum tut man Frau es sich eigentlich an ... gefühlte 10000 Dinge gleichzeitig machen zu müssen?
1. ... oft kommen wir da überhaupt nicht drum rum!
2. ... wir wollen und brauchen es manchmal!

Oder etwa nicht?

Ganz ehrlich...ich tue es mir an, ich brauche und will es manchmal so! 
Nicht immer...doch oft schon!

Natürlich erledige ich die Dinge nicht neben einander, sondern schon eins nach dem anderen. 
Und alles, was ich tue...tue ich gern und mit Liebe!
Ja...wirklich!
Ok...bei manchen Dingen muss ich es mir natürlich auch erstmal lange genug einreden, bevor ich dann auch wirklich dran glaube, das ich auch diese Sache mit Liebe mache.
Dazu zählt z.B. die tägliche Frühstücks- und Mittagessenszubereitung...so gefühlte 360 Tage im Jahr!
Aber wenn erstmal das Unterbewußtsein auch gecheckt hat, das man diese Sache auch mit Liebe und gerne machen kann...geht es wesentlich leichter von der Hand!

Probiert es mal aus!
Nur noch eine kleine Vorwarnung: ... es könnte ein langer Weg bis dorthin sein!
( Bei mir war es so...und speziell bei der täglichen gesunden biologischen natürlichen abwechslungsreichen und bezahlbaren Nahrungszubereitung gehe ich diesen Weg immer noch!)

Ok...irgendwie vom Thema abgekommen ;-(
Ach ja...bei den 10000 Dingen, die gleichzeitig erledigt werden wollen... waren wir!

Solch eine Woche habe ich hinter mir und ich muss euch sagen ... es macht gigantisch viel Spaß!
Nix mit...Novemberdepression, teeschlürfend auf dem Sofa kuschelnd und Regentropfen am Fenster zählen!
Nee...nee...nee!


...unsere neue Deko vor der Haustür! Aber alleinig aus Kinderhand entstanden...da staunt ihr, gel!
Aber nix mit Weiblich, 16 Jahre,..nee nee!
Das war Männlich, 11 Jahre!

Frau CK hat nun auch endlich Projekt "Küche" in Angriff genommen.
Aber mit einbißchen umdekorieren ist es da nun wirklich nicht getan! 
Dort heißt es, das komplette Programm findet Anwendung...mit Decke/Wände streichen, sämtliche Innenleben der Schränke und Schubläden ausmisten/sortieren usw. 
Diese Aktion startet morgen dann in aller Früh.

Aber zur Vorbereitung, damit später dann alles schneller vonstatten geht, habe ich schon einpaar Dinge gezaubert!


...dieses süße Regal, a la Sperrmüll bekam einen neuen Anstrich! Dazu gibt es extra noch ein DIY...aber eines...wie man es NICHT machen sollte! 
Da habe ich nämlich meiner Naturhaarfarbe BLOND alle Ehre gemacht!

...diese 2 Sperrholzdosen, ultraleicht by K_K für je 2,00 € käuflich zu erwerben,
bekamen ein neues Gewand!









...hierfür war mir nach experimentieren! Vorgestrichen habe ich sie beide mit Schwarz. Bei der Linken einfach später nur noch cremeweiß rüber und die Rechte habe ich vor dem Anstrich in lichtgrau mit Krakelierlack an mehreren Stellen vorbehandelt.


...anschließend kamen mal wieder die Reste meiner Kaffeepausen zum Einsatz!



...schön dick rauf das Zeug! 
Eine Nacht habe ich es antrocknen lassen, dann wieder fein abgewaschen und abgeschmirgel!


 ...hier sieht man die Verfärbung nur mit Einbildung...schade...aber ich krieg es auf dem Foto nicht so toll rüber. 
Jedenfalls...trara...meine neue Teedose!


...hier kann man die Verfärbungen deutlicher sehen! Habe gerade beschlossen, über die Schrift nochmal mit dem Schleifpapier rüber zu gehen!
Trara zum Zweiten...die ultimative Vorratsdose für die Kaffeekapseln!

Und wenn ich so in meinem Kellerchen am arbeiten bin, höre ich viel Radio dazu! Im Gespräch ist ja gerade, das man die Plastikeinkaufstüten abschaffen will...wegen der Umweltverschmutzung.
Dazu kam mir die Idee...bevor ich mein Hundenassfutter nicht mehr in Dosen bekomme, sondern eventuell irgendwann nur noch im Netz, doch einfach die Konservendosen zu verarbeiten.
Man tut ja, was man kann für die Umwelt, gel!



...noch nicht die endgültige Fassung! Aber da ich noch keinen Plan habe, wo diese zum Einsatz kommen werden...sind sie nur fotoreif dekoriert...sie bleiben definitiv nicht so!

Und damit mir es nicht langweilig wird, habe ich diese Woche noch mit einem Nähkurs angefangen.
"Wir nähen einen Janker !"...unter dem Motto läuft dieser.
Na gut...war ja letztes Jahr schon mal dabei, wo ich eine schlicht einfache Jacke für meinen Mann nähte...Bilder dazu, falls ich mal dran denke ;-)
Jedenfalls hatte ich mir wieder einen einfachen Schnitt, diesmal für mich, ausgesucht!
Vonwegen...unsere Kursleiterin brachte diesmal schon die Schnitte mit...und in einem Anflug von Größenwahn verwarf ich meine Vorstellung von einfachen Schnitt und ließ mich von etwas ganz anderem überzeugen, überreden!

...es wird nun ein Walkmantel, hinten länger, vorne mit Schößchen...so eine Art Reitermantel.
Ihr glaubt gar nicht, wie gespannt ich selber darauf bin! Ich habe Null-Plan und noch weniger Vorstellung vom Endprodukt. Und das als geborener Grobmotoriker!
WOW...welch Herausforderung!
Bis Dienstag sollte ich diese Puzzleteile zu einem Bild zusammen geheftet haben!
Klar doch...nix einfacher als das ???????
Ich halt euch auf dem Laufenden, versprochen!

Ach ja...noch so nebenbei...meine Winterkuscheldecke ist bald fertig...nur noch 3 Quadrate...juhu!

Aber bevor ich weiter werkle, schau ich mich mal bei euch so um !

Habt alle ein schönes Wochenende und macht das Beste draus!

Eure Caty

( Man...ist der Post lang geworden...Sorry! )




Kommentare:

  1. Wow, liebe Caty, deine Teekisten sind eine Oberwucht geworden,superschön ! Und auch deine Dosen in ihrem neuen " Kleid " gefallen mir sehr gut! Und dann nähst du einen Mantel ?! Meinen allergrößten Respekt! Ich wünsche dir ganz viel Freude dabei ;o)! Ein schönes Wochenende und viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Caty,
    Du sprichst mir aus der Seele mit den 10000 Dingen! Die Teekisten sind ja total klasse geworden!! Wie oder womit hast Du denn die Schrift abbekommen? Ich bin um die Dosen auch schon drumrumgeschlichen (perfekte Aufbewahrung für Geschenkanhänger), hatte aber keine Idee, wie ich die Schrift abmachen kann ohne den Deckel zu ruinieren.
    Lg,
    Irene

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Irene,
      ...bei der einen Kiste ist die Schrift nur überstrichen und bei der anderen Kiste auch nur einfach überklebt! Ja, diese Kistchen sind total praktisch und total billig!
      LG Caty

      Löschen
  3. nnneennee nix sorry.... i finds toll... wenn ma mehr zum gucken hat....ja i bin ah sooo eine,,, immer mehra,,, gleichzeitig... und an besten UNTER DRUCK:::: DO BIN I AM kreativsten.... freu. freu.... ALSO WIA DU DE teekistal gmacht hasch,,,,, soooo scheeeen shabby.. mei mhhh des kannt i nit,,,, bläääääär... mei dann schau i ma des nomal gaaaanz genau,, an... mhhhh ahaaa. soooo... mhhh... na i lass des besser..... hobs no fein HEIT::: bussaleee. BIRGIT::

    AntwortenLöschen
  4. Hi Caty, deine Woche scheint mehr Tage zu haben als meine ....
    Schöne Dinge sind entstanden. Diese Boxen hab ich mir auch von Verona geholt.... meine haben jetzt Hasendraht an Stelle der "Scheibe".
    So, ich lass dir liebe Grüße zum Wochenende da und bin gespannt auf deine Küchenbilder.
    Viel Erfolg♥♥♥
    Katja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Caty,
    die Dosen sind Holzkisten und auch die Dosen sind total schön geworden. Jetzt bin ich mal Mega gespannt darauf wie Dein Projekt Küche wird.
    Deine Decke ist schon fast fertig, Wahnsinn (ich habe für meine gerade mal 32 Granny´s geschafft), aber es gibt ja täglich noch 9999 andere Dinge die zu erledigen sind.
    Liebe Grüße
    Bettina
    P.S.: Ich finde lange Post´s immer Klasse, besonders wenn sie so schön wie Deiner sind.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Caty ...
    Diese Kistchen sind so klasse geworden . Nicht wieder zu erkennen. Auch die Dosen sind toll. Ich musste allerdings grinsen , als ich mir vorstellte wie Du das Futter im Netz transportierst. Der arme Hund ... Er wird dann nichts mehr zu essen bekommen .... Aber vielleicht gehen ja auch T...Dosen. Ach nee ist ja auch wieder Plastik.... Hmmmh. Das macht mir jetzt doch Kopfzerbrechen....
    Aber ich bin mir sicher , Du wirst die ultimative Idee haben .
    Ein kreatives Wochenende
    LG
    Antje

    AntwortenLöschen
  7. Meine Güte, bist du kreativ. Aber gut, sich schöne Projekte vorzunehmen, dann bleibt der November-Blues draußen.
    LG Donna

    AntwortenLöschen
  8. cool caty!! unglaublich so viele ideen und dann die tollen ergebnisse!
    viel spass und kreativität, bis bald, sandy :-)

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Caty.Deine Teedosen sind super geworden und dei Dosen sind hübsch. Nette Türdeko.
    Und auf deinen Mantel bin ich gespannt das ist allerhand Arbeit was auf dich zukommt. Aber wird bestimmt schön.
    Angenehmes WE und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Caty,
    du bist ja wirklich am rumrödeln gewesen! Deine Kapselkaffeekiste (und auch die für Tee ;) finde ich super gelungen!!! Aber die Herbstdeko ist ja toll gemacht! Grüß dein jungen Künstler mal, hat er super gut hinbekommen!
    Bei dem Mantel wünsche ich dir viel Erfolg, ich habe auch noch so ein Mantelufo im Nähzimmer....
    Ganz liebe Grüße
    schickt dir die Biene

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Caty,
    langer Post aber schöner Post :-) Ich finde es toll, wenn man eine kreative Ader hat und sich so viele Beschäftigungen in der Woche ergeben. Das Schönste daran ist doch aber, dass alles eine persönliche Note mit bringt. Mir gefallen deine Sachen sehr gut :)
    Ganz lieben Dank im Übrigen auch für deine lieben Kommentare bei mir. Das hat mich total gefreut !!!
    Hab einen wunderschönen Abend und morgen einen kreativen Sonntag - oder machst du einen Tag frei? *smile*
    Liebe Grüße, Maxie

    AntwortenLöschen
  12. Cool, was du mit den zwei Kisten angestellt hast! :-)
    Alles Liebe
    Tanja

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Caty
    Dein Post ist wieder mal ganz toll und ich erkenne mich selber ;-). Ich bezw. die Wochen und Tage müssten mehr Stunden haben. Auf dein Küchenprojekt bin ich schon sehr gespannt. Bei uns stagniert alles etwas.... Küche, Kinderzimmer ..... Gut Ding will Weile haben.
    Hab einen schönen Sonntag und sei lieb gegrüßt
    Nadja

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Caty

    ganz ganz lieben Dank für Deinen Kommentar! Ich habe mich sehr gefreut ♥ ♥ ♥

    Liebe Grüße, Anna

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Caty
    Vielen lieben Dank für deine Besuche bei mir. endlich hab ich Zeit gefunden mich bei dir mal so richtig umzusehen und endlich hat es auch geklappt, ...ich bin jetzt auch Mitglied auf deinem Blog...frag mich nicht warum das bis jetzt nicht funktioniert hat.aber jetzt bin ich da und dein Blog kommt jetzt gleich zu meinen Favoriten.
    Schön, dass wir uns gefunden haben .Und danke für deine Kompliment...ja ich liebe diese kuscheligen grob gestrickten XL Pullover mit Gilet und Stiefeln....
    Alles LIebe
    Barbara

    AntwortenLöschen
  16. Hey Caty!!!
    Wow, sag mal wie viele Stunden hat dein Tag? 30 oder so??? Wann machst du das alles bloß? Ich war das ganze weekend über nur mit "Kekse" backen beschäftigt und dazwischen ein klein wenig Garten und ganz ganz viel DUPLO spielen ;o) Toll was du da alles so geschafft hast die letzten Tage und auf dein DIY bin ich schon besonders gespannt, was hast du nur gemacht? :-)
    lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  17. Man Caty, wie viele Stunden hat dein Tag genau....??? Unfassbar was du alles so gestemmt bekommst....*neid* Trümmerlöttchen ist das etwas konfuser unterwegs...glaube ich zumindest .... deine Boxen und Dosen sind super toll geworden...meine Dosen liegen natürlich noch im Rohzustand im Keller...und ich glaube das werden sie auch noch einige Zeit tun müssen :-)...ich muss werkeln für den Weihnachtsmarkt....
    Liebste Grüße vom Trümmerlöttchen an Caty "Tausendsassa"....

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Caty, Bloggerkolleginnen wie Dich wünscht man sich....danke für Deinen tollen Kommentar zu meinem letzten Beitrag! :))) Bis ganz bald...ich lese weiter fleißig bei Dir mit! lieben Gruß Isa

    AntwortenLöschen
  19. liebe Caty, whow, nun bin ich ganz geflasht von deinen vielen Ideen und Bildern und was du alles gemacht hast, die "Kaffeekist" ist ja super geworden, das nenne ich shabby in Reinkultur!
    Die Dosen sind auch total schön geworden.
    Was dein Motivationstraining angeht, da übe ich noch, aber ich fühle es, es könnte klappen *lach* danke für die Tipps,...ich übe ..
    ganz liebe Grüße und alles Liebe, cornelia

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Caty,

    da bin ich ja mal gespannt auf deinen Janker mit Schösschen ;-)
    Die Boxen habe ich auch noch blanko im Keller und schon fertig im Shop, aber die sehen ganz anders aus als deine.
    Schon witzig, wo sich die eigenen Schätze noch so finden, gell?

    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen

Freue mich über jeden Kommentar von euch. Vielen lieben Dank! Caty