Samstag, 2. November 2013

Kissen-DIY & Decke fertig...

Glück ist nicht eine Station, wo man ankommt,
sondern eine Art zu reisen.
( Margaret Lee Rumbeck )
-----------------------------------------------------------------

Einen Novembergruß hier in die Runde!
Schön, das ihr wieder da seid!


Viele von euch werden es ja schon wissen, das ich mehr der 
"Do it yourself" - Typ bin! 
Das heißt ganz klar übersetzt...ich werde bestimmt nie für ein Kissen, auch wenn es mir noch so gut gefällt, 59 € oder mehr ausgeben. Meine Schmerzgrenze liegt da schon um die 20 € rum...und da überleg ich schon hin und her.

Aber auf die Kissen mit den bedruckten Tierköpfen oder Tieren steh ich voll..neuerdings.
Jedenfalls, was sehen meine Augen letztens in einem wunderschönen Laden namens "Depot"?!?
Dieses jene Kissen hier:


...Caty sofort verliebt in dieses süße Rehkitz, 
auch in den Preis ( 9,- €), nur fand ich dieses 
rundherum etwas nackt! 
Und für meinen Stil zu geradlinig und klar!
Versteht mich einer?!?

Nun gut...also ran an die Arbeit...und gleich noch ein kleines DIY für euch daraus gemacht:

 
...Lochzange raus und an den Rändern in gleichmäßigen Abständen Löcher ausgestanzt!


...in die Löcher jeweils eine feste Masche, getrennt durch eine Luftmasche gehäkelt!


...so schaut es dann für's Erste aus! Mir immer noch zu geradlinig!


...deswegen eine weitere Kante gehäkelt und zwar 2 Stäbchen in eine feste Masche, dann 3 feste Maschen in die nächsten 3 festen Maschen.
In die Ecken habe ich 3x 2 Stäbchen und jeweils nur 1 feste Masche gehäkelt!


...zum Schluß nur noch einpaar Feinarbeiten, wie die Reste vom Ausstanzen entfernen,

UND

FERTIG!!!


...jetzt ist es nach meinem Geschmack!

( Die Anleitung dafür hinterlege ich auf meiner Seite "Anleitungen"...HIER )

Ich liebe momentan gerade diese erdigen Farben, wie Beige, Elfenbein, ein leichtes helles Braun usw....sie strahlen irgendwie die Wärme aus und sind ein schöner harmonischer Kontrast zu Grau, Leinen und Weiß!

Passend zu dem Kissen ist noch schnell eine Häkeldecke entstanden, die aber wirklich im Nu fertig war. 
Im Discounter bin ich zufällig an diese Wolle ran gelaufen...für gut befunden...im Einkaufswagen gelandet...und schon verarbeitet!


...weiße, beige und graue Wolle mit Nadelstärke 12 in festen Maschen gerade hoch gearbeitet, einpaar Fransen an die schmalen Ränder...da war's! 















...nun liegt sie hier mit auf dem Korbsessel und wartet auf den ersten Kuscheleinsatz!


...Kuscheleinsatz war eigentlich anders gemeint! OK...wenigstens passt unsere Kleine farblich zum Rehkitz!

An meiner Winterdecke kann ich erst wieder ab Montag arbeiten, da ich dort erst die nachgelieferte Wolle abholen kann!
Hm...grübel...an was arbeite ich dann morgen???

Damit wünsche ich euch einen schönen Sonntag!

Eure Caty







Kommentare:

  1. Liebe Caty,
    wie kann man bloß so schnell eine Häkeldecke zaubern ??? Ich bin zutiefst beeindruckt ;o) ! Das Kissen ist ja wirklich obergünstig gewesen und so,so süß! Deine Umrandung gefällt mir auch sehr,sehr gut, herzlichen Dank, für die tolle Anleitung! Gute Nacht und allerschönste Träume,Petra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petra,
    ...dicke Wolle & dicke Häkelnadel...Kinder in den Ferien, die nur "chillen" wollen...dann geht das wirklich ruckzuck!
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Caty,
    jaaaa ich verstehe dich total. Aber mir ist es trotzdem schon passiert, dass ich mehr ausgegeben habe. Was an meinen "nicht ganz so gut" ausgeprägten Nähkünsten liegt.
    Das Kissen ist wirklich toll geworden und (war) so einzigartig durch deine persönliche Note. Ich würde nie wagen, mit einer Lochzange meinen Kissen zu Leibe zu rücken und war sehr skeptisch, als ich das erste Foto sah :O)
    Aber nun: alle Daumen hoch!
    Ich wünsche dir einen kuschligen Sonntag, hab es fein
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katja,
      ...trau dich...da passiert nichts...die Löcher fransen selbst nach dem Waschen nicht aus! LG

      Löschen
  4. Liebe Caty
    WOW, ich bin beeindruckt! Das Kissen ist so schön geworden! Das Rehkitz ist aber auch süss. Ich wünsche dir, bezw. euch viel Spaß beim kuscheln ;-).
    Liebe Grüsse
    Nadja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Caty,
    das Rehkitz ist echt total süß. Und was Du aus dem Kissen gemacht hast finde ich Klasse. Danke für da DIY.
    Ich bin auch zu "geizig" diese horenden Preise auszugeben, dann mache ich lieber selbst.
    Deine Decke sieht sehr schön aus und der Kuschelpartner passt farblich echt perfekt.
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Caty!
    Das hat man nun davon! Da macht "Frau" es sich gemütlich häkelt eine Decke und dann kommt da so ein Fellknäul daher und besetzt den Sessel (grins)! Der Kissenrand ist eine supi Idee und nun hat das "Bild" einen Rahmen :O) Und die Decke paßt perfekt :O)

    Habt ihr beiden noch einen schönen Kuschelsonntag!
    Ganz liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Caty,
    da ticken wir ja genauso ;-) Ideen hole ich mir immer gern beim Shoppen, aber ich würd nie solche Unsummen dafür ausgeben, dann lieberselber kreativ werden.
    Und dein Rehkitz hast du wunderschön aufgehübscht und nun hast du ein Unikat - nahezu unbezahlbar, nicht wahr?

    Ich wünsche dir noch einen wundervollen Sonntag
    deine Karin

    AntwortenLöschen
  8. eine bezaubernd schöne idee und umsetzung!!!
    herbstlichherzliche grüße & wünsche für einen kuscheligen sonntag
    amy

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Idee und schönes Ergebnis!
    Dir einen schönen Sonntag.....

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  10. Oh wie süß! So ein tolles Kissen! Aber du hast recht, ohne deine Häkelborte wäre es nur halb so schön. :-) Die Decke sieht sehr kuschelig aus und hat ja auch schon einen Liebhaber gefunden. :-)
    Liebe Grüße,
    Alice

    AntwortenLöschen
  11. HAALÖLE CATY:::: MEIIII SOOO AUFGEHÜBSCHT::HAST DES KISSAL ,,, i hätt mi nia getraut DO so LÖCHER EINIMACHEN::: MA DU BISCH EINE.... volle cool:::: UND DES BUIDL mit dein HUNDAL drauf... is soooo liab;;; HOBS NO FEIN HEIT::: BUSSALE:: BIRGIT:::

    AntwortenLöschen
  12. Das Kissen ist wirklich viel schöner, nachdem du es gepimpt hast. Obwohl ich kein Bambibilderfan bin.
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Komisch...stimmt...ich eigentlich auch nicht! Aber dieses Rehkitz fand ich irgendwie süß! LG

      Löschen
  13. Hallo Caty, ich bin ja eher der "gradlinige" Typ, aber das Kissen umhäkelt gefällt mir sehr gut. Das Kissen ist total süß und ich bin beeindruckt, wie du mit der Lochzange so viele Löcher gestanzt hast. Mit meiner geht das nicht so leicht. Und Hund mit Kissen ist Zucker pur!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Astrid, es geht auch mit meiner Zange nicht so einfach! Aber es mußte halt sein, gel ;-) LG

      Löschen
  14. Huhu,
    habe das Foto ja schon bei FB bewundert. Aber Du hast ja Nerven, vor allem Mut, ich hätte mein Kissen im Leben nicht gelocht.
    Aber, das Ergebnis gibt Dir Recht. Hut ab, super super super schön ist es geworden. Wie man sieht, Dein Hund hat es ja auch
    schon ins Herz geschlossen.
    GLG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Caty,
    oh ja das süße Kissen hab ich auch gesehen.Aber ich hab doch schon so viele Kissen........
    Schön hast du es aufgepimpt.
    Ich habe deinem Kommentar bei Bianca von Wohnlust entnommen, dass dir ihr Baum aus Holz
    so gut gefällt. Kleiner Tipp: bei Xenos gibt es so ähnliche zu kaufen :-)
    Kämpfe auch schon seit ein paar Tagen mit mir,ob ich mir einen kaufen soll. Frage morgen mal nach dem Preis.
    Liebe Grüße,Andrea

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Caty, das ist total nach meinem Geschmackt ! Dein Kissen ist toll und soll ich dir was sagen...die Dinge via DIY zu verschönern und zu verändern...das ist es was es tatsächlich ausmacht...das ist Persönlichkeit...und ich finde es super toll...einfach weil dein Herzblut drinne steckt...danke für deine schönen Bilder und deine Anleitung...ich werde das mal umsetzen....
    Zum Kuschelplatz kann ich nur sagen...warum soll es dir da anders gehen...die schönsten Plätze sind bei uns auch sofort von unseren vierbeinigen Freunden mit Beschlag belegt...was uns das wohl sagen soll ?
    Liebste Grüße und noch einen schönen Abend wünscht dir das Trümmerlöttchen

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Caty,
    das Kissen habe ich auch!!!!:-) Wunderschön, ne?! Aber mit Häkelspitze auch ein echter Hingucker!!! Und ich finde es so toll, wie Du Deine Kreativität umsetzt...!!!! Und sooo fleissig bist!!! Eine schöne Kuschelecke hast Du geschaffen (und das Hündchen nehme ich auch gerne mit zum kuscheln.!)!
    Einen schönen Abend noch, liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  18. liebe Caty,
    heute hatte ich das Kissen auch in der Hand und genau wie du fand ich es so "nackt" mir fehlte etwas, es war sooo kahl..... und habe es wieder hingelegt, ----leider---, da kannte ich deinen post noch nicht... denn wenn ich dein Kissen so betrachte, so hast du das so schön gemacht und so aufgehübscht, dass ich wohl oder übel morgen nochmals hinfahren werde ;o)) tja... dass du den Mut hattest, Löcher reinzustanzen, finde ich auch ziemlich cool... das hätte ich mich wahrscheinlich gar nicht getraut. Wunderschön ist es geworden.
    Ich wünsche dir ein schönes WOende, ganz liebe Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  19. ... süß ist's geworden, das RehkitzKissen!

    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen

Freue mich über jeden Kommentar von euch. Vielen lieben Dank! Caty