Dienstag, 29. Oktober 2013

Getaggt zum Dritten...

Wer den Tag mit einem Lachen beginnt, hat ihn bereits gewonnen.
( aus Tschechien )
-----------------------------------------------------------------

Mit einem strahlendem Lächeln sage ich euch allen HALLO,
begrüße meine neuen Leser
und danke euch von Herzen für die zahlreichen, tollen , lieben und netten Kommentare.
Ihr seid sooo Spitze!


...ein Lächeln zaubert mir meine kleine Herbstdeko vom Terrassentisch auch immer in's Gesicht und meine kleinen weißen Äpfelchen wandern von einem Fleck zum nächsten. 
Den kleinen Buchsbaumkranz habe ich vor einpaar Tagen beim Spazierengehen gefunden...ehrlich... und er passt perfekt in den weißen Holzkranz hinein.


...in dem Post von hier habe ich euch ja mein neues Deckenprojekt gezeigt...UND...die Hälfte der Quadrate ist nun auch schon gestrickt...ohne Fäden gleich zu vernähen - leider...!
Nun stagniert meine Decke ein wenig, da die neue Wolle erst Ende der Woche geliefert wird.
ABER...die Zeit überbrücke ich mit einer gehäkelten Decke in extra dickem Garn, die super schnell von der Hand geht und hoffentlich zum Wochenende "Bildreif" wird.


...diese Teilchen sind auch in der letzten "Fußschonungs-Woche" entstanden. Ein kleines Gästehandtuch, 2 Waschlappen und 3 kleine Sprubbelchen zum abschminken. Das Muster, bzw. die Anleitung für die Sprubbelchen sind von der lieben Andrea von andrellaliebtherzen.
In meinem "neuen" Bad sind sie nun schon in Gebrauch und selbst die Familie ist begeistert, nachdem sie die offizielle Benutzererlaubniss dazu bekamen.
WOW...Deko, die man benutzen darf!

Eins steht fest...die Waschlappen und Sprubbelchen kamen auf jeden Fall besser an, 
als meine dekorierten WC-Papierrollen ;;;---)))


...auf jeden Fall entstehen davon noch mehr, da diese Teilchen einfach genial sind!

Nun möchte ich meinen dritten und letzten Frage-Tagger-Bogen beantworten. 
Bitte seid mir nicht böse, wenn ich nun keinen mehr annehme und auch nicht weiter geben werde. 
Ich finde die Idee wirklich toll und ich mag es genauso die Blogger näher kennen zu lernen. 
Aber aller guten Dinge sing ja bekanntlich DREI und da bin ich jetzt angelangt!
Diesmal bekam ich die Fragen von 
der lieben Marisa von Wunderland.
Ihren schönen Blog lese ich regelmäßig, besonders aber immer  Montag's, wenn Marisa ihr Mantra für die neue Woche postet. 
Da ich aber als alter "Ernst Thälmann Pionier" mehr das leidige Russisch hatte und Englisch nur so nebenbei als Wahlfach am Nachmittag, reicht es manchmal oft nicht für die gesamte Übersetzung.
DOCH...seit einpaar Montagen gibt es Marisa's Mantra auch in Deutsch!
Marisa...ich danke dir dafür...und jetzt kommen die Antworten:

1. Was hat dich dazu veranlasst du bloggen?
...erst nur stiller Leser auf vielen tollen Blog's, dann wollte ich " dazu gehören".
Wem sollte ich denn sonst die dekorierten WC-Papierrollen zeigen?!?
Vorallem...WER...wenn nicht ihr, hätte Verständnis für die "Deko-Krankheit"?

2. Ohne was kannst du nicht leben bzw. aus dem Haus gehen?
...man, was soll ich darauf antworten ;-)
OK...ganz ehrlich...ohne Handy und meinen Tabak (...leider) gehe ich nicht aus dem Haus, höchstens zum Gassispaziergang mit den Hunden!

3. Wer oder was ist deine Inspirationsquelle?
...all die tollen Blog's. Bücher, Zeitschriften, die Natur, die Kinder,ich selber...das Leben einfach!

4. Und warum?
...weil das Leben wunderschön ist, es mich glücklich macht, ich die Menschen liebe und alles, was dazu gehört!

5. Gibt es etwas über was du nie schreiben würdest? Also ein absolutes Tabu-Thema?
...JA! Ehe, Sex, Geld und und und!
Also über Themen, die entweder nur 2 Menschen betreffen, Familienthemen, Geheimnisse der Kinder usw!

6. Ist dir auch schon was negatives beim Bloggen passiert?
...NEIN, definitiv nur schöne Dinge!

7. Was ist dein aktuelles Projekt?
...das sind immer mehrere. Projekt "Bad" ist gerade abgeschlossen. Jetzt aktuell ist das Zimmer vom Kleinen dran...aber dort mehr das Renovieren der Schubladen und Schränke von innen ;-)! Nebenher sind 2 Decken in Arbeit und das nächst größere Projekt wird die Küche sein!

8. Was war bisher das tollste was du mit deinem Blog erlebt hast?
...ich finde es jedesmal toll, wenn ich die lieben Kommentare lese, die Besucherzahl ständig wächst, ich neue Leser begrüßen darf!

9. Was ist außer bloggen deine zweite Leidenschaft?
...ach ich habe doch so viele Leidenschaften! Das Leben, so wie es ist,
...ist allein schon eine Leidenschaft von mir!

10. Wo trifft man dich am häufigsten?
...eindeutig im Keller an meinem Arbeitsplatz! Zwischendurch am Herd, vor der Waschmaschine, am Bügelbrett, im Baumarkt, im Wald, vorm Spiegel und so weiter!

Und das soll es gewesen sein!
Habt alle einen schönen Tag!


Eure Caty

Sonntag, 27. Oktober 2013

Jetzt hat sie einen kompletten Knall & Rästelgewinner & Fragestunde...

Trudle durch die Welt - sie ist so schön!
( Kurt Tucholsky )
------------------------------------------------------------

Ein dickes Grüß Gott 
in die Runde!

Ihr Lieben...wenn ich euch gleich meine neueste Deko zeige,... dann dürft ihr euch gerne an den Kopf fassen und denken:
"Jetzt hat sie einen kompletten Knall!!!"

Ihr habt ja so recht und selbst ich musste schmunzeln, als ich diese Deko fotografierte!
Es ist ja auch albern...aber trotzdem schön!

Zu meiner Entschuldigung muss ich noch sagen, das die Idee aber nicht von mir stammt, sondern von der lieben Sigrid von Shabby Landhaus.
Danke dir nochmal, Sigrid, das du mir dein "Geheimniss" verraten hast!

Aber nun...auf geht's...die Bilder:


 ...ja richtig, wir sind mal wieder im Bad! 
Und was seht ihr da?
Genau...aus einer 4-lagigen-A..i-WC-Papierrolle wurde eine handmadebyck-Shabby-Rolle!!!


       
...natürlich nicht nur eine...ne ne...es muss schon ein Bild ergeben!
Mein Mann fragte mich heute, nachdem er mein Werk sah..., 
ob das nun die letzte Stufe
 vom Deko-Wahn wäre?!?
Keine Ahnung, was er meinen könnte ;-)
Damit ich es mir aber nicht ganz mit meiner Familie "verscherze", liegen die undekorierten Rollen direkt darunter! Außerdem denke ich ja manchmal noch praktisch...das heißt...die Banderolen lassen sich natürlich problemlos abziehen und wieder auf neue Rollen aufziehen.
------------------------------------------------

Jetzt bin ich euch den Gewinner meines "Hunderätsels"  noch schuldig.
Mein Kleiner nimmt ja seine Juryrolle immer ziemlich genau und besteht auf die "Veröffentlichung" aller Bilder...also scrollt euch durch:


 



HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!
 Nadja von Shabby & Romance wurde diesmal von meiner pflichtbewußten Jury gezogen:
Bitte maile mir doch deine Adresse, damit das  Überraschungspäckchen auf Reisen gehen kann!

Dann bin auch wieder mal "getaggt" worden, zufällig von der Gewinnerin Nadja. Natürlich beantworte ich die Fragen gern, werde aber nicht weiter "taggen". Habe hier immer noch dann einen weiteren Fragebogen liegen. Mir gehen nämlich langsam die Fragen aus und irgendwie hat dieses "taggen" ja eh schon die Runde gemacht...

 1. Seit wann bloggst du?
...erst seit Juni diesen Jahres!

2. Was gefällt dir an deinem persönlichen Einrichtungsstil?
...das Gemütliche & Kuschlige! Einfach..., 
das ich mich beim Einrichten & Dekorieren total auslassen und verwirklichen kann!

3. Hast du Haustiere und wenn ja, welche(s)?
...es sind 2 Hunde, 1 Katze, unser Kleiner hat noch 2 Echsen. Ähm...ab und zu ne Spinne vielleicht!

4. Welche Farbe(n) magst du am Liebsten?
...die Nichtfarben Schwarz und Weiß, sowie alle Naturtöne. Grau natürlich auch!

5. Was machst du lieber, häkeln oder stricken?
...da gibt es kein "lieber". Ich häkle, stricke, mache...tue alles sehr gern!

6. Wo verbringst du Weihnachten?
...zu Hause mit meiner Familie!

7. Wenn du drei Wünsche hättest..., dann?
...die Frage ist gemein ;-)
Außerdem habe ich mehr als 3 Wünsche!
Wenn wir jetzt mal die "üblichen" Wünsche , wie Gesundheit, Glück usw. , beiseite lassen, dann...
NR. 1: Mir viel Zeit nehmen, um meine Leidenschaften, wie nähen, stricken, häkeln, dekorieren etc. ausleben zu können!
NR. 2: Mit meinen selbst hergestellten Dingen anderen Freude machen zu können!
NR. 3: Und mit dieser Leidenschaft irgendwann einmal einen kleinen Laden mein Eigen nennen zu dürfen!

8. Kennst du ein paar Bloggerinnen persönlich?
...nein, leider noch nicht! Obwohl ich manchmal schon das Gefühl habe...allein durch die netten Kontakte mit einander!

9. Was würdest du nie kochen? 
...KUDDELN!!! Innereien genauso NIE!

10. Welcher ist dein Lieblingsfilm?
...habe ich nicht!
Ich liebe aber...bitte nicht auslachen...die 
Rosamunde Pilcher Schnulzen.
NATÜRLICH nur wegen der schönen Landschaft!!!
Ach ja...da gibt es doch noch einen Film und zwar "Hachiko" mit Richard Gere...man...da muß ich jedesmal heulen!

Joo...dann bin ich mal wieder durch!

Damit wünsche ich euch einen tollen Start in die neue Woche!

Eure Caty

(???...warum ist mein Post heute weiß hinterlegt und nicht wie immer grau...egal, ich lass es einfach jetzt so...???)

Mittwoch, 23. Oktober 2013

Rätselslösung...

Das Glück besteht vielleicht im Staunen können.
( Henri Duvernois)

-----------------------------------------------------------------

Ihr Lieben,

danke euch allen für euer Mitgefühl wegen der OP gestern. Wie immer hat alles super geklappt...mein Glücksgefühl stieg, als man mir endlich die Maske aufsetzte, Arme und Beine schwer wurden...
und...
schon erwachte ich auch wieder.
Dann die üblichen Fragen:"Wie geht es Ihnen?"
...na super, was sonst!
"Möchten sie was trinken?"
...Milchkaffee und eine Cola bitte!
(Glaubt's mir...ich bekomme das dort wirklich)
Nachdem ich dann schnell dieses Frühstück hinter mir hatte, war ich auch schon auf den Beinen, zwar humpelnd, und durfte nach Hause.
Die ganze Zeremonie war in 2 Stunden erledigt und ich lag auf meinem Sofa.
Am Nachmittag nahm ich dann noch rein prophylaktisch eine Schmerztablette und das war's.

Heute geht es mir genauso gut. Klar, der Fuß ist noch angeschwollen und ich passe in keinen Schuh. Aber das Laufen klappt auch ziemlich schmerzfrei. Autofahren geht auch schon...pst...nicht verraten ;-) 

Und somit wird die gestrige OP in die Ablage "Vergangenheit" geschoben!

Jetzt möchte ich mein kleines Rätsel auflösen:

Ihr habt euch wirklich Gedanken gemacht und wart eigentlich alle sehr nah dran. 
Aus diesem Grund werde ich euch alle in den Lostopf schmeißen, ok!?!
Auch dich Sigrid...bei deiner Idee habe ich so lachen müssen!
Typisch Sigrid...sie denkt immer gleich...irgendwas muß wieder verändert werden!
Leider kann ich euch aber erst morgen den Gewinner bekannt geben, da mir heute meine "Jury" fehlt!

Aber nun die Auflösung!

So schaut das ganze am Tag aus:



...und ja, es sind die Schlafplätze meiner Hunde!


...kann man sie erkennen? Links die kleine Ninja und rechts der große Sun!

 



Die Zwei haben sich ihr eigenes Ritual geschaffen. So ca. 21 Uhr, nachdem man mit ihnen noch mal ganz kurz draußen war, geht das "Pärchen" geschlossen ins Schlafzimmer. Sollte die Tür noch zu sein, haut der Große einfach dagegen, was dann unser Zeichen ist. Jeder legt sich dann auf  seinen Schlafplatz und ...der Tag ist gelaufen. Beide bleiben dann echt liegen und stehen nicht mehr auf.
Wenn wir dann später ins Bett gehen, hebt der Große nur nochmal seine Hinterpfote, das man ihn dort kurz streichelt und dann kommt die Decke drüber. Irgendwann hatten wir das einfach mal gemacht, 
einfach so,ohne Hintergrund. Und seitdem ist das so!
Beide Hunde rühren sich dann keinen Zentimeter mehr und bleiben die ganze Nacht über so liegen!


...ich finde das jeden Abend auf's Neue faszinierend und schüttle 365 Tage im Jahr den Kopf darüber. 
Vor allem finde ich so spannend, das sie sämtliche Sachen fast immer gemeinsam machen, egal ob es irgendwelche Eigenheiten sind oder einfach nur "Blödsinn"!

 


...sie teilen sich ein Stück Holz oder ruhen zusammengekuschelt gemeinsam aus!


...besucht die Kleine unseren Hasen in seinem Stall,


...muss es der Große auch nachmachen!

Und im nächsten Bild seht ihr die Lieblingsbeschäftigung der Beiden:


...toben, kuscheln, schmusen mit den Kindern!


...die Zwei lassen sich aber auch alles gefallen!

So...jetzt leg ich meinen Fuß noch etwas hoch und schwinge mal die Stricknadeln.

...abfotografiert aus der aktuellen Landidee Wohnen&Deko 

Diese Decke habe ich mir vorgenommen. Mal schauen, ob ich sie für diesen Winter schaffe ;-)

Bis die Tage !

Eure Caty









Dienstag, 22. Oktober 2013

Heute ist ITGAVKF...OP...Bilderrätsel


Das größte Geheimnis des Glücks ist,
mit sich im Reinen zu sein.
( Bernard le Bovier de Fontenelle )
-----------------------------------------------------------------

Heute ist ITGAVKF!

...alles klar? ...nee?

Na dann:

Heute ist der Internationale Tag der gut aussehenden und verdammt klugen Frauen!

...gesehen bei timelineimages.sueddeutsche.de

Denkt immer an die Devise:

Das Leben sollte keine Reise sein mit dem Ziel in einem attraktiven, gesunden Körper ins Grab zu steigen. 
Wir sollte lieber seitlich hineinrutschen, mit Schokolade in der einen und einer Flasche Sekt in der anderen Hand, der Körper total verbraucht und glücklich schreiend:
"WOW, was für eine Fahrt!"

"Wenn dir das Leben Zitronen schenkt, frag nach Tequila und Salz und ruf mich an!"

WIR FRAUEN:

 ... lesen keine Anleitungen. Wir drücken auf die Knöpfe, bis es klappt!
 ... brauchen keinen Alkohol, um peinlich zu sein! Das kriegen wir auch so hin!
 ... sind nicht zickig! Wir sind einfach emotionsflexibel!
 ... haben keine Macken! Das sind Special Effects!
 ... müssen wie Frauen aussehen und nicht wie tapezierte Knochen!
 ... sind Engel! Und wenn man uns die Flügel bricht, fliegen wir weiter - auf Besen! 
Wir sind ja schließlich flexibel!

Wenn ich ein Vogel wäre, wüsste ich ganz genau, wen ich als erstes anscheissen würde!

Vergeben und Verzeihen? ... Ich bin weder Jesus, noch habe ich Alzheimer!

Als Gott die Männer schuf, versprach er, das ideale Männer an jeder Ecke zu finden sein werden...
und machte die Erde rund!

Auf meinem Grabstein soll stehen: 
" Guck nicht so doof, ich läge jetzt auch lieber am Strand!"

TJA...wir Frauen sind eben einzigartig!

Natürlich ist das nicht auf meinem Mist gewachsen. Ich bekam es neulich von einer Freundin per SMS, aber fand es einfach klasse und wollte mein Grinsen einfach mit euch teilen!

...gesehen bei shop.discordia-postkarte. de

Soo, ihr Lieben

...damit verabschiede ich mich für heute und fahr mal schnell in die Chirurgische und lasse mir meine heißgeliebte Vollnarkose geben. Ehrlich...ich steh da wirklich voll drauf! Ich mag das Gefühl, wenn sämtliche Gliedmaßen so schön schwer werden und alles so langsam deinen Körper verläßt! Himmlisch!
Ist aber nur von kurzer Dauer, es wird nur eben mal am Zehenknochen ein bißchen weggeflext, was da nicht hin gehört! Nichts dramatisches und danach kann ich auch gleich wieder nach Hause humpeln!

Aber ich darf heute auf Krankenschein ausruhen...JIPPI!
Strick- und Häkelzeug liegen schon griffbereit neben dem Sofa!
Hab schon alles schön vorbereitet und an alles gedacht!

Also Mädel's,

bis nach dem Aufwachen wieder!

Bis dahin habe ich aber noch etwas für euch! Ich zeige euch jetzt 2 Bilder und wer dahinter kommt, was es mit diesen Bildern auf sich hat, bekommt von mir ein kleines Oktoberüberraschungspäckchen! Bei mehreren richtigen Antworten entscheidet natürlich das Los. Ihr kennt ja die Regeln, jeder ab 18 kann mit machen, mit oder ohne Blog usw.
Mein kleines "kindisches" Ratespielchen läuft aber nur heute 
und endet um 24 Uhr.
Bin gespannt, was mich für Thesen nach dem Aufwachen erwarten ;-)

...was will ich euch mit diesem Bild zeigen?
...warum könnte diese Ecke interessant sein?
...was könnte sich evt unter der Decke befinden?

...ok, hier noch eine Nahaufnahme!

Einen Tipp gibt es noch: So schaut es 365 Tage im Jahr aus!!!

Viel Spass!

Eure Caty


Dienstag, 15. Oktober 2013

Linker Teil vom Bad fertig...


Nicht weit vom Glücklichsein steht das Glücklichmachen!
( Emmy von Rothenfels )
-----------------------------------------------------------------



Ihr Lieben,

der linke Teil meines Bades ist nun endlich fertig und deswegen werde ich euch heute
 mit einer Bilderflut "quälen"!

Ich bin mächtig stolz auf mich...ALLES selbst gemacht...selbst die Deko zum größten Teil!
Was ich meine...alle unschönen Stellen...alle Schandflecken...alle sämtlichen unnötigen Sachen, die  mir jedesmal einen Schauer einjagten...einfach verschwinden lassen!

Ihr müsst dazu wissen...
in dem Haus, also Wohnung in einem Zweifamilienhaus, wohnten früher alte betreuungsbedürftige Leute. Also unten, da wo wir nun wohnen, waren die "Patienten" und oben wohnten die Schwestern!
Dementsprechend gibt es hier überall diese Klingeln (natürlich heute deaktiviert), mehrere Schiebetüren (ok...die mag ich...die nehmen kein Platz weg) und im Bad...ach schaut selbst...ich erkläre es zu den Bildern!

Nur eins noch...es ist ja eine Mietwohnung und somit muss ich mich mit vielen Sachen einfach arrangieren. Wäre es mein Eigentum...dann würde ich das Bad komplett anders gestalten!

Und nun zur Quälerei :


...das sind natürlich die Voher- Bilder!
In Natur ist die Badewanne noch viel hässlicher...noch viel mehr orthopädisch gün! Obwohl sie sowas von bequem ist...riesengroß und breit!

...und das ist nun der selbe Blick, von der selben Stelle aus fotografiert!
"WAS SAGT IHR NUN?"

...sogar diese hässlichen Griffe habe ich gestrichen! Sind ja eigentlich auch sehr praktisch...
ich nutze sie auch ;-)...wenn sie nun schon mal da sind!

...das kennt ihr ja schon!

...passend zu dem kleinen Schränckchen (...kommt auf weiteren Fotos) habe ich noch eine Ablage über die Badewanne gemacht! 
Irgendwo muss ja Platz zum dekorieren geschaffen werden ;-)

...das Schränckchen meine ich...ihr kennt es auch schon! Es müssen nur demnächst die Türknaufe noch ausgewechselt werden...hatte grad nichts passendes da!


 
...auf dem Schrank hat sich natürlich die Deko schon wieder ein wenig geändert. Dieses kleine Töpfchen habe ich mit einem Zinkübertopf, Spitzenband, Bierdeckel und altem Keksausstecher schnell hergestellt und es dient nun als Aufbewahrung für sämtliche Gummi's Haargummi's und Spangenzeug...wir Mädel's hier haben lange Haare, ja!

...auch das kennt ihr schon! Nur eben nicht mit der 
grad täglich wechselnden Deko ;-)

...ist der Pilz nicht goldig? Eigentlich ist es ja ein Nussknacker...hinten ist er nämlich offen! Momentan darf er aber dort erstmal stehen!

...hier hat sich mal nichts verändert...außer...nächstes Foto bitte:

...den WC-Deckel habe ich noch genäht! Bitte schaut nicht so genau...JA...die WC-Brille ist noch blau...schlimm...aber ändert sich natürlich noch...passt halt momentan noch zum blauen Rand  des Emaileimer's ;-)
Sigrid...siehst du...dafür brauch ich aus deinem Laden mindestens 2-3 von den Vintage-Papierrollen!!!

 ...dieser Bademantel ist nicht zum Gebrauch, sondern echt nur Deko! Dahinter versteckt sich nämlich noch eine seperate Handdusche und das Abflußgitter ist zum Glück unter dem neuen Vorhang verschwunden! Ihr erinnert euch...alte pflegebedürftige Leute...alles klar! 

...OMG...hätte mir jemand vor meinem "Bloggerleben" erzählt, das ich mal meine Toilettenpapierrolle fotografiere und der Welt zeige...dem hätte ich aber postwendend den Vogel gezeigt...und nun...Bitteschön...hier ist sie!
Das konnte ich auf die Schnelle damit anstellen...dieses Edelstahl konnten meine Augen einfach nicht ertragen! 
Bei der passenden Gelegenheit gibt es dann auch mal eine neue.

Was mich ganz besonders an dieser Renovierung/Dekorierung freut...es wurde dafür nichts gekauft!
Alles, was ich dafür brauchte...hatte ich schon...oder...habe es eben selber gemacht!

Jippi...damit wären wir mit dem linken Teil vom Bad auch schon durch!
Schon...ist gut ;-), gel...habe euch lange genug aufgehalten!

Dann wäre ich auch mal wieder weg!
Macht's gut!

Eure Caty


Sonntag, 13. Oktober 2013

Was bin ich für ein Glückskind...


Lächeln ist das Kleingeld de Glücks.
( Heinz Rühmann)

-----------------------------------------------------------------

Heute möchte ich euch schnell zeigen, was ich für ein Glückskind bin...

In den letzten 3 Wochen habe ich gleich 2x den Hauptpreis bei Verlosungen gewonnen!!!

1x bei der lieben Katja von verponnenes!

Dort habe ich diesen Gutschein gewonnen:



...diese tollen Sachen habe ich mir aussuchen dürfen:




... noch sind die Sachen nicht im Einsatz, da ich mir dafür ganz besondere Plätze aussuchen möchte und ich momentan notgedrungen in meiner Wohnung einen kleinen Renovier- und Dekostopp (...auser im Bad) habe!

Schade, das die Wolle auf dem Bild nicht so gut rüber kommt! Leute...die ist der Hammer...Joker in  Farbe "Leinen"...habe mich schlagartig beim Paketauspacken verliebt! Natürlich habe ich gleich mehr davon bestellt und einen kleinen Betrag noch drauf gezahlt!

Liebe Katja...möchte mich auf diesem Weg nochmal für deine tolle Verlosung mit den Superpreisen bedanken!
DANKE!!!

Und das zweite Mal habe ich vor einer Woche bei der 
lieben Claudia von Frau Kunterbunt gewonnen.
Und zwar diese 2 schönen Teile:


...das tolle Tuch und den kleinen weißen Stern. Das Tuch war am Wochenende schon im Einsatz. Ich habe nur kein zusätzliches Bild mehr gemacht...ich finde das Bild von Frau Kunterbunt kann ich nicht toppen!

Liebe Claudia...auch dir nochmal ein herzliches dickes Dankeschön!
DANKE!!!

--------------------------------------------------

JA, gel
...sonst gibt es nix so Großartiges zu berichten!

Ach doch...bei meiner "Nichtkrankheit" hat sich wieder was getan.
Nur momentan bin ich nicht nur körperlich müde, sondern auch des Thema's müde...später mal kurz mehr!
Hab nämlich übernächste Woche doch wieder OP..ha..ha!

Ach ja Mädel's,
...ihr wart wieder so fleißig beim Kommentieren und habt mir auf meine Frage vom letzten Post so viele wertvolle Tipp's gegeben

DANKE!!!DANKE!!!DANKE!!!

Ich glaube, ich werde es in Zukunft so machen, das ich manche Fragen in einem Post beantworten werde, wenn ich der Meinung bin...es könnte mehrere interessieren.
Ansonsten einfach eine persönliche Mail an denjenigen.
Und wenn ich mal ganz viel Zeit haben sollte...so wie nach einer Fuß-OP übernächste Woche z.B. und  ich eh sonst nichts machen kann...wird wahrscheinlich jeder Kommentar eine Antwort bekommen!

Damit sage ich dem Wochenende ADE und wünsche euch allen eine super schöne Woche!

Eure Caty

PS: Klar...habe ich noch genäht und rum dekoriert...ist ja wie Entspannung für mich...Badprojekt muß ja auch mal zum Abschluß kommen...aber das "Neue" war bis eben noch nicht Fotoreif!
Abwarten...kann nur sagen...bin eben "selbstverliebt" !